Termine

Terminplanung 2. Schulhalbjahr (ab März 2018)

18.3. 19:30 Uhr Fördervereinssitzung
19.3. Turnwettkampf 2./3. Jahrgang
8.4./9.4. Tennis-Schnuppertraining für alle Klassen
12.4. Geschicklichkeitsturnier 4a/b (Fahrräder mitbringen!)
15.4.-26.4. Osterferien
3.5. Tag des Mädchenfußballs 3a/b
7.5.  19:00 Uhr Elternabend für die Erziehungsberechtigten der 4 jährigen Kinder
7.5./8.5. Elternsprechnachmittage (Jahrgang 1,2,3)
9.5. VERA 3 Deutsch
13.5. Helferfortbildung für den Zirkus (nachmittags)
14.5. VERA 3 Deutsch
16.5. VERA 3 Mathe
19.5.-25.5. Zirkus Projektwoche
19.6. Mini-Musiker
25.6. Grundschulsportfest 4a/b
8.7. 20:00 Uhr Elternabend (1a/b 2019/2020)
10.7. Zeugnisse 1,2
11.7. Elternsprechnachmittag 1,2
12.7. Abschlussgottesdienst 4a/b; Zeugnisse 3,4; 10:45 Uhr Unterrichtsschluss

Zur Erinnerung:

 

Die beweglichen Ferientage für dieses Schuljahr wurden wie folgt festgelegt:

 

Freitag, 1. März und Rosenmontag 4. März 2019
Freitag (nach Christi Himmelfahrt) 31. Mai 2019
Freitag (nach Fronleichnam) 21. Juni 2019

 

Bitte beachten Sie die Zirkus-Projektwoche vom 19.-25. Mai 2019.

(Nähere Informationen zum Ablauf der Projektwoche, zu Terminen und zur erbetenen Elternmithilfe erhalten Sie zu Beginn des 2. Schulhalbjahres.)

 

Aktuelle Ereignisse

Turnwettkampf 2019

Am Dienstag, den 19. März, nahm die Ludgerischule erstmals mit 6 Mädchen und 6 Jungen am Turnwettkampf Westfalen YoungStars in Greven teil. Die Zweit- und Drittklässler absolvierten 8 Stationen und wendeten dabei turnerische Fähigkeiten wie Rollen, Stützen und Springen an. Die Kinder hatten viel Spaß, sammelten Wettkampferfahrungen und erlebten sich als Teil eines Teams.

Karneval 2019

Am Donnerstag, den 28.02.2019, hieß es wieder "Ludgerischule Helau".

Jungen-Fußballturnier

Am 15.Februar hatte das Goethe Gymnasium in Kooperation mit dem Sportverein DJK Armenia Ibbenbüren zu einem Jungen-Fußballturnier eingeladen. Auch wenn der sportliche Erfolg ausblieb, glänzte das Team der Ludgerischule durch Teamgeist und Fairplay und erlebte spannende Spiele.

Höhepunkt war die Ehrung von Arda als Spieler mit dem härtesten Schuss, der mit Hilfe einer Schussmessanlage ermittelt wurde.

Besuch des Bergbaumuseums

Am 13. Februar besuchten die Klassen 4a und 4b das Bergbau-Museum in Ibbenbüren. Auch wenn der Bergbau beendet wurde, gab es für die Schüler interessante und beeindruckende Einblicke in die Arbeitswelt eines Bergbaus.

Waffelbackaktion

Das Ludgeri-Parlament hat am Nikolaustag eine Spendenaktion organisiert. Es wurden Waffeln für einen guten Zweck gebacken, die an Schüler und Lehrer der Ludgerischule verkauft wurden. Die Aktion brachte einen Erlös von 153 Euro ein. Die Klassensprecher haben einstimmig entschieden, dass das Geld an Kinder in Ibbenbüren gespendet werden soll, die nicht so schöne Weihnachten haben wie wir. Sie sollen auch Weihnachtsgeschenke erhalten und sich am Heiligabend über eine Kleinigkeit freuen. In Absprache mit dem SkF wurden zwei Familien ausgewählt. Eine Familie wünschte sich LEGO Duplo und eine weitere Familie äußerte den Wunsch nach LEGO Spielzeug. Uns hat die Aktion großen Spaß gemacht und es wird sicherlich eine Wiederholung geben.

Besuch der Minimusiker

Eine eigene, selbst gesungene CD – dieser Traum ging für die Schüler und Lehrer mit Hilfe der Minimusiker in Erfüllung. Am 28.11. war es soweit. Zwei ausgebildete Musikpädagogen kamen mit Gitarre, guter Laune und mobilem Tonstudio im Gepäck zur Schule und haben mit den einzelnen Klassen, den Lehrern, den Chören des 3. und des 4. Schuljahres und dem offenen Ganztag im als Tonstudio umfunktionierten Musikraum ausgewählte Herbst-, Winter- und Weihnachtslieder aufgenommen. Wir sind schon ganz gespannt auf unsere CD „So klingt der Herbst und der Winter“, die wir innerhalb der nächsten zwei Wochen erwarten können und freuen uns schon auf einen zweiten Besuch der Minimusiker im Jahr 2019.

Einschulung 2018

Am 30.8. war es wieder so weit. 53 Erstklässler wurden eingeschult. Wir wünschen euch einen guten Start und eine schöne Schulzeit an der Ludgerischule.

Ludgeri-WM

Am 29.6. fand unsere Ludgeri-WM bei idealen Wetterbedingungen statt. Neben dem Turnier gab es zahlreiche Angebote zum malen, basteln und spielen. Höhepunkt des Vormittags war das Elfmeterschießen mit Herrn Menger.

Afrika Projekt

Am 12.6.2018 waren Thomas Schmiemann, Martin Kitten und Jürgen Keuter  vom Projekt „Malawi“ zu Gast in der Ludgeri-Schule. Sie erzählten den Dritt- und Viertklässlern anhand einer Bilderpräsentation und mitgebrachten Utensilien aus Afrika, wie die Menschen dort leben, wie ihr Alltag aussieht, was sie arbeiten und was die Kinder in der Schule lernen. Anschließend durften die Kinder den mitgebrachten Reiserucksack auspacken und entdeckten viele Dinge, die im Entwicklungsland Malawi eine Bedeutung haben: ein Moskitonetz, einen selbstgebastelten Helikopter, ein geschnitztes Flusspferd, eine genähte Tasche, eine Reiseapotheke , eine Taschenlampe und einen Reiseführer.  Die drei „Treffpunkt  Malawi“ - Mitglieder erzählten auch von der Lebensfreude, die trotz der Armut im afrikanischen Volk spürbar ist. Durch persönliche Erfahrungsberichte konnten sie die fremde Kultur den Kindern ein wenig näher bringen.

Karneval 2018

Am Donnerstag, den 08.02.2018, hieß es wieder "Ludgerischule Helau"

Abschied von Frau Verneuer

Nach 34 Jahren an der Ludgerischule haben wir Frau Verneuer am Mittwoch, 31.01.2018, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Wir wünschen Ihr für Ihre Zukunft alles Gute!

Neue Schultrikots für die Kinder der Ludgerischule

Die in Ibbenbüren ansässige Firma Hohnhorst spendierte den Schülern der Ludgerischule neue Sporttrikots. Sportlehrer Christian Lüttel nahm diese in Empfang und freut sich, dass nunmehr die Kinder bei Sportwettkämpfen die Schule in einem einheitlichen, modernen Outfit vertreten werden.

Besuch der Feuerwehr 2017

Am Donnerstag, den 14.12.17, besuchten die 4a und die 4b im Rahmen des Sachunterrichts die Feuerwehr Ibbenbüren. Sie wurden durch die Feuerwache geführt und bekamen einen Einblick in einen Rettungswagen sowie ein Löschfahrzeug. Außerdem durften alle eine Spritztour in einem Löschfahrzeug machen. Am Ende wurden sogar noch einige Experimente mit einer brennenden Puppe, Feuerlöschern sowie eine Fettexplosion gezeigt. Alle Kinder waren begeistert von diesem Ausflug und nehmen sicher einige neue Erkenntnisse mit. 

Unsere neuen Streitschlichter

Streitschlichter 2017/2018

Ab sofort sind diese Kinder der Klassen 4a + 4b in der großen Pause als Streitschlichter tätig. Im 3. Schuljahr wurden sie zu Streitschlichtern ausgebildet und wissen nun, wie man Streit durch ein Gespräch klären kann. Auf dem Schulhof sind sie in Teams unterwegs und leicht an den gelben Westen zu erkennen.

Aktion „Kreis Steinfurt sieht gelb“

Am Montag, den 04.09.17, nahmen die Kinder der 4. Klassen an der Aktion „Kreis Steinfurt sieht gelb“ teil. Zusammen mit Herrn Schillhahn und einem weiteren Kollegen der Polizei standen sie am Püsselbürener Damm und haben das Tempo der Autofahrer gemessen. Dabei verteilten sie entweder Dankzettel oder Denkzettel, um die Autofahrer darauf hinzuweisen, dass das neue Schuljahr begonnen hat und wieder viele Kinder auf den Straßen unterwegs sind.

 

Der Kreis sieht gelb

Mädchen-Fußballturnier am 02.06.2017

Am Freitag, den 02.06.2017 nahmen einige Mädchen der Klassen 3a und 3b am Mädchen-Fußballturnier teil. In sechs Spielen konnten sie 3 Mal Unentschieden spielen und 3 Mal gewinnen. Es war also ein erfolgreicher Tag, der allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat. Der Schlachtruf ist allen jetzt noch in den Ohren: „1, 2, 3, Ludgeris sind dabei ...“

Zweite Klassen im Altenheim

Weihnachtssingen

Aus dem Haus Journal St. Hedwig