Aktuelle Info

Ibbenbüren, den 15.4.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

 

nun also wieder der Ihnen bekannte Wechselunterricht ab kommenden Montag, 19.4.2021. Es bleibt bei der in meinem Elternschreiben vom 9.4 mitgeteilten Einteilung bis Ende April.

 

19.04.

20.04.

21.04.

22.04.

23.04.

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe B

 

 

 

 

 

26.04.

27.04.

28.04.

29.04.

30.04.

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

 

Die Endzeiten für die einzelnen Jahrgänge sind Ihnen und den Kindern vertraut und ändern sich nicht.

In die Unterrichtsvormittage müssen wir die zweimalige Testung der Schülerinnen und Schüler, die keinen Bürgertest vorlegen, integrieren. Den Ablauf der Testung habe ich Ihnen auch schon mitgeteilt.

 

Denken Sie bitte daran, Ihrem Kind morgens wieder 2 saubere Masken mitzugeben.

 

Für die NOTBETREUUNG benötigen wir zwingend eine neue Anmeldung, die Sie auf der Schulhomepage finden.

Wegen der Kürze der Zeit reicht es, wenn Sie dieses Formular ausgefüllt am Montag bzw. Dienstag Ihrem Kind mit in die Notbetreuung geben. Die notwendige Anzahl der Mittagessen sprechen wir dann wieder tagesaktuell mit dem Hedwigsheim ab.

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 

Güldenhöven, Rektor

 

Anmeldung zur Notbetreuung

Bitte nutzen Sie das aktuelle Formular zur Anmeldung der Notbetreuung.

Info Corona-Selbsttest

Samstag, 10.04.2021

Sehr geehrte Eltern,                                                                         

 

vorhin sind die Schüler-Selbsttests an unsere Schule ausgeliefert worden. Dies bedeutet auch für die Ludgerischule, dass wir ab sofort die bestehende Testpflicht für Kinder und Mitarbeiter der Schule durchsetzen müssen.

 

Sowohl für die Teilnahme an der Notbetreuung ab übermorgen als auch für die Teilnahme am Präsenzunterricht (wann immer dieser wieder aufgenommen werden wird) ist eine zweimalige Testung pro Woche erforderlich. Das Ministerium schreibt:

 

Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Corona-Selbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Ergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung, die höchstens 48 Stunden zurückliegen darf, durch eine Teststelle (Bürgertest) nachzuweisen.“

 

Kinder, die nicht getestet werden, können demnach weder an der Notbetreuung noch am Präsenzunterricht teilnehmen.

 

Auf der Homepage des Schulminsteriums finden Sie zu dem „Clinitest Rapid Covid 19 Antigen Test“ ein Video, das Ihnen und den Kindern die Handhabung erklärt. Ich weise empfehlend darauf hin.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Güldenhöven, Rektor